08.10.11 10:25 Uhr
 148
 

Rating für Italien und Spanien wurde gesenkt (Update)

Die Bonität von Spanien und Italien wurde gestern von der Ratingagentur Fitch nach unten gesetzt. Die Zukunft der beiden Länder wurde als negativ gewertet.

Weiter sagte die Ratingagentur, dass Portugal möglicherweise auch herabgestuft werden müsse, dies aber erst bis Ende des Jahres.

Es seien laut Fitch komplexe Lösungen für Italien nötig. Italien habe eine geringes Wirtschaftswachstum und hohe Schulden.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Spanien, Ratingagentur, Wirtschaftswachstum, Fitch
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Google weigert sich Anti-Merkel-Seite zu schalten: AfD spricht von "Sabotage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen
Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?