08.10.11 10:25 Uhr
 150
 

Rating für Italien und Spanien wurde gesenkt (Update)

Die Bonität von Spanien und Italien wurde gestern von der Ratingagentur Fitch nach unten gesetzt. Die Zukunft der beiden Länder wurde als negativ gewertet.

Weiter sagte die Ratingagentur, dass Portugal möglicherweise auch herabgestuft werden müsse, dies aber erst bis Ende des Jahres.

Es seien laut Fitch komplexe Lösungen für Italien nötig. Italien habe eine geringes Wirtschaftswachstum und hohe Schulden.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Spanien, Ratingagentur, Wirtschaftswachstum, Fitch
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?