08.10.11 09:49 Uhr
 112
 

Weltbankchef Robert Zoellick kritisiert Angela Merkels mangelnde Führungskraft

Nun hat Angela Merkel erneut eine harte Kritik einstecken müssen. Der Weltbankchef Robert Zoellick wirft ihr mangelnde Führungsqualitäten vor.

In Zeiten der Euro-Krise wirft er der Bundesregierung eine Art des Durchwurstelns und mangelnde Ideen für die weitere Entwicklung des Euros vor. Selbst der Rettungsschirm habe der Regierung nur Zeit verschafft und das Problem nicht gelöst.

"Als vor gut 20 Jahren der Ostblock zusammenbrach, entwickelte Bundeskanzler Helmut Kohl eine Vision, wie sich die Dinge entwickeln könnten. So etwas fehlt jetzt völlig, und je länger dies andauert, desto mehr Geld kostet es und desto weniger Handlungsoptionen wird es geben", so Zoellick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Angela Merkel, Eurokrise, Weltbank, Führungsrolle
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 10:25 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man einige Regierungschefs einfach Vortritt bieten, die Rolle der Bundesrepublik als "Paymaster" ersatzhalber auszufüllen.

Meines Wissens haben etwa die Briten bereits dankend abgelehnt. Dort steht möglicherweise demnächst eine Volksabstimmng über den Austritt aus der Eurozone an.

In der Schweiz sind 80% der Menschen gegen einen EU-Beitritt.

Die Franzosen sind schon blank, Banken und Südeuropäern geht es nur um ein "weiter so" auf Pump, den Chinesen selbstverständlich auch - also was soll der Unfug.

Ohnehin braucht sich keiner aufzuregen - Fr. Merkel wird noch dieses Jahr Bürgschaften und Gelder vervielfachen.

Am Ende steht der Rest saniert da - die Schulden der anderen haben wir.
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:02 Uhr von Sir_Waynealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Baron-Muenchhausen: aha die briten haben ja auch den euro deswegen sind sie ja auch in der eurozone.


eurozone = währungsunion


du meinst europäische union

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?