08.10.11 09:22 Uhr
 2.867
 

Dresden: Fünfmal schießt ein Polizist auf ein flüchtendes Auto

Eigentlich wollten Polizeibeamte in Dresden um 2:30 Uhr nur einen Opel kontrollieren, der Schlangenlinien fuhr. Doch daraus entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd. In Hänischen errichteten die Beamten auf der B170 eine Straßensperre. Sie stellten ihr Dienstfahrzeug quer auf die Straße.

Ein Polizist sagte: "Kurz vor dem Erreichen der Sperre bremste der Tatverdächtige sein Fahrzeug ab, beschleunigte unmittelbar danach wieder und fuhr zielgerichtet auf den auf der Straße stehenden Polizisten zu."

Um den Wagen zu stoppen, feuerte ein Beamter fünfmal auf die Räder des Opels und brachte das Auto so zum Stehen. Am Steuer saß ein 27 Jahre alter Mann, der allem Anschein nach unter Drogen stand. Der Fahrer war erst am Nachmittag vernehmungsfähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Polizist, Dresden, Schuss, Verfolgungsjagd
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 09:48 Uhr von vorhaengeschloss
 
+41 | -7
 
ANZEIGEN
Polizist hat richtig gehandelt. Notwehr.

Mal sehn wie lange es dauert bis hier die ersten Kommentare auftauchen und den Polizisten verurteilen.
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:17 Uhr von Montrey
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Êr hat: die Leben der Polizisten gefährdet, seins und das Leben Unschuldiger, somit hat die Polzei richtig gehandelt.
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:33 Uhr von Wompatz
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@Matze1979: Aber sonst gehts dir hirnverbrannten Hippie gut oder?

Mal schauen wie du drüber denken würdest, wenn eben jener Typ deine Tocher/ deinen Sohn im Rausch umfahren und töten würde...wäre dann die Reaktion der polizistin immernoch falsch gewesen?

Schalt nächstes mal dein Gerhin (wenn vorhanden) ein, bevor du so einen dummen Kommentar schreibst, oder wander aus nach Jamaika, dort wird das wohl auch nicht so ernst gesehen mit den Drogen am Steuer....

*fremdschäm*
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:41 Uhr von PeterLustig2009
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Ihr glaubt doch nicht ernsthaft dass: Matthias das ernst gemeint hat. So behämmert kann doch niemand sein.

Allein schon weil es gar keinen Unfall gab, sondern das Auto nur zum Stillstand kam (durch zerschossene Reifen)

Dass die Polizei hier alles richtig gemacht hat, steht ja außer Frage
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:43 Uhr von Wompatz
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Peter: Er meint das ernst oder bist du etwa so naiv zu glauben das er soviel Sarkasmus in die paar Zeilen hämmert ohne das mal durchblicken zu lassen an einer Stelle?
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:43 Uhr von pLu3schba3R
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@matze1979: bilde ich mir das nur ein oder gbts du nur solche kommentare ab?
Kommentar ansehen
08.10.2011 10:46 Uhr von xyr0x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
unzurechnungsfähig ist das Stichwort.
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:09 Uhr von ptahotep
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Es gibt edlere Methoden da gibt es so ein schönes Netz aus reißfestem Kunststoff, welches mit Widerhaken versehen ist.Sobald sich das in die Reifen gekrallt hat wickelt es sich um die Reifen und Vorderachse und das Fahrzeug kommt wie bei einer Notbremsung abrupt zum Stehen.
Sowas sollte jedes Polizeifahrzeug bei sich haben - es ist leicht, einfach zu verstauen und primitiv in der Anwendung.
Besser als zerschossene Reifen (Gefahr von Querschläger) und besser als die "klassische" Nagelstreifen (insbesondere dann wenn das Fahrzeug auch noch Runflat Reifen montiert hat).

Beileid an die Beamten das sie diese Schüsse abgeben musste.

[ nachträglich editiert von ptahotep ]
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:45 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
vorhaengeschloss: "Mal sehn wie lange es dauert bis hier die ersten Kommentare auftauchen und den Polizisten verurteilen. "

wie armselig :D was bist du , nen polizisten groupie oder sowas ? :D
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:48 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
da hat einer wohl zuviel: alarm für cobra 11 geschaut !? seit wann wird den wild auf autos geballert ^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?