07.10.11 22:02 Uhr
 384
 

Gebärmutter-Operationen: Gute Vorbereitung verringert Nebenwirkungen

Frauen, die vor einer schwierigen Gebärmutter Operation stehen, sollten nach Ansicht von Mediziner gut auf den bevorstehenden Eingriff vorbereitet werden. So soll vor allem auf die Folgen einer solchen OP hingewiesen werden.

Der Eingriff kann bei Frauen zu Panikattacken, Konzentrationsstörungen, Stimmungsschwankungen oder Schweißausbrüchen führen.

"Die Gebärmutter selbst ist zwar hormonell weitgehend inaktiv, aber ihre Entfernung kann sich psychosomatisch auswirken und dann ähnliche Symptome hervorrufen wie die Wechseljahre", sagte Christoph Keck vom Endokrinologikum Hamburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Vorbereitung, Hormon, Gebärmutter
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?