07.10.11 20:36 Uhr
 181
 

Speyer: Seenotrettungskreuzer nun im Technikmuseum zu besichtigen

Das Technikmuseum in Speyer präsentiert jetzt eine interessante Neuigkeit in seinen Reihen. Der ausgemusterte Seenotkreuzer John T. Essberger kann nun von interessierten Besuchern besichtigt werden.

Das 44 Meter lange Schiff ist 36 Jahre alt und hat rund 2.000 Einsätze hinter sich. Stationiert war der Kreuzer in Lübeck-Travemünde und versah seinen Dienst auf der Ostsee.

"Es ist für uns eine große Freude, im Süden einen Stützpunkt der Seenotrettung zu haben", sagte Hermann Layher, Leiter des Museums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Schiff, Ostsee, Speyer
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?