07.10.11 18:20 Uhr
 183
 

Japan: Walfänger-Flotten werden von der Regierung aufgerüstet

Weil die Schiffsbesatzungen der Walfangflotte immer wieder von Umwelt- und Tierschützern attackiert werden, rüstet das Japanische Fischereiministerium die Walfangflotte mit umgerechnet 10,7 Millionen Euro aus Haushaltsmitteln auf. Womit aufgerüstet werden soll gaben die Japaner nicht bekannt.

Japan jagt seit vielen Jahren trotz eines Walfangverbotes im Südpolarmeer, angeblich zu "wissenschaftlichen Zwecken". Dass das Fleisch der gefangenen Wale anschließend zum Verkauf freigegeben wird, ist scheinbar kein Verstoß gegen geltendes Recht.

Japan steht immer wieder im Fokus der Kritik der Tierschützer, da es trotz dem Faktum, dass die Nachfrage an Walfleisch stetig zurückgeht, immer weiter und mehr Wale fängt. In den kommenden Monaten werden wieder ca. 1.000 Wale von der japanischen Flotte erlegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sire_Tom_de_Jank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Regierung, Rüstung, Flotte, Walfänger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2011 18:42 Uhr von Raptor667
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kann man sich nicht irgendwo ein altes U-Boot kaufen und die Walfänger einfach versenken? Lasst doch die Wale leben...irgendwann werden auch die Japaner merken das man Geld nicht fressen kann....und mit Ihren sonstigen Probleme die sie so haben....wieso dann noch 10 millionen € für Walfang ausgeben? Ich glaube Schulen und so wären wichtiger....
Kommentar ansehen
07.10.2011 20:20 Uhr von lina-i
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenschaft und Waffen: verträgt sich nicht. Sollte auch nur ein Schuss fallen, so gehören die Boote der Japsen versenkt.
Kommentar ansehen
11.10.2011 18:28 Uhr von Silikon-Dream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wale, hochintelligent Säugetiere: warum werde sie von den japaner ausgerottet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?