07.10.11 12:56 Uhr
 50
 

Carsharing-Projekt Autolib: Paris im Elektroauto erkunden

Carsharing ist sicher kein unbekannter Begriff mehr, vor allem Großstädter dürften die Idee bereits mehr als einmal gehört haben. Nun wurde in Paris das Projekt Autolib gestartet, bei welchen Carsharing allein mit Elektroautos funktioniert.

Zum Start des Projekts bietet die Idee 33 Stationen, an welchen jeweils zwei Elektroautos zur Verfügung stehen. Bis Ende des Jahres soll die Zahl der Stromer auf 250 anwachsen, in fünf Jahren sogar auf 5.000.

Die Elektroautos sind übrigens vom Typ Bolloré Blue Car, das eine Reichweite von 250 Kilometern bietet und 130 km/h Spitze. Daimler hatte sich übrigens mit dem smart ed ebenfalls beworben.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Paris, Projekt, Elektroauto, Carsharing
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?