06.10.11 22:12 Uhr
 744
 

USA: Verwirrter Araber wollte Cockpit stürmen

US-Bundesbehörden untersuchen die Tat eines Mannes aus Saudi-Arabien, der gestern Abend versuchte, ins Cockpit eines amerikanischen Flugzeuges zu kommen, das von New York nach Indianapolis unterwegs war. Der Verdächtige flog zuvor von Riad über Doha, Katar nach New York zum JFK-Flughafen.

Die Flughafenpolizei erklärte, dass der 20-jährige Abdulaziz Mubarak Alshammari von einem anderen Passagier vor der Cockpit-Tür weggezogen wurde. Das Desaster passierte eine halbe Stunde vor der Landung.

Alshammari, der sagte, er wäre ein Student an der Universität von Indianapolis, schien verwirrt. Eine Nachfrage an der Uni ergab, dass er dort nicht registriert war. Auf die Frage, ob er die Toilette suche, schüttelt er den Kopf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Toilette, Cockpit, Araber, Verwirrter
Quelle: www.indystar.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 22:30 Uhr von Pikatchuu
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da sind wohl die Drogen Kügelchen im Arsch kaputt gegangen.

Armer Kerl.
Kommentar ansehen
06.10.2011 22:47 Uhr von 4thelement
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Klar , das der nicht aufs Klo wollte ;-) loooooooooooooool wenn schon alles selbst genießen ..... ( zum Glück kommt durch die Cockpittür kein Irrer mehr durch )

[ nachträglich editiert von 4thelement ]
Kommentar ansehen
07.10.2011 00:00 Uhr von indyreporter
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Religioes verwirrt? Immer die gleichen Verdaechtigen, mit der Religion hat das aber sicher nichts zu tun...
Kommentar ansehen
07.10.2011 02:16 Uhr von Chris9988
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt... immer diese Religiös verwirrten Araber.....
und wenn sie ganz verwirrt sind, färben sie sich weiß wie Michael Jackson,
nennen sich "Anders Behring Breivik" konvertieren als Christen um dann Schulkinder zu erschießen.

Und dann noch diese derben Schulmassaker (Littleton,Columbine,Winnenden usw.)
Immer diese bösen Araber.

Hey, wenn die Menschen ausserhalb der Chrislichen Religion sooo böse sind,
warum fahren denn noch so viele Leute jedes Jahr in Urlaub ...zu genau diesen Leuten ?

Oder versuchen uns die Medien vieleicht irgendwelche Bösewichte vor zu diktieren ?

[ nachträglich editiert von Chris9988 ]
Kommentar ansehen
07.10.2011 02:36 Uhr von M123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar: Ich warte nur auf die Nachricht: Verwirrter Mann mit schlimmer Kindheit lenkt unabsichtlich Flugzeug ins weiße Haus...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?