06.10.11 20:41 Uhr
 146
 

Nach dem Aus für Rot-Grün in Berlin hat die Union wieder Aufwind im Bund

Mit dem Scheitern der rot-grünen Koalitionsverhandlungen in Berlin blickt die Union mit Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder hoffnungsvoller in die Zukunft.

Das liegt zum Einen daran, dass nun keine so genannte Blockade-Mehrheit im Bundesrat gegen die schwarz-gelbe Regierung im Bund mehr möglich ist. Außerdem steigen die Chancen für eine Wiederwahl Merkels. Das rot-grüne Gegenmodell hat nämlich jetzt erst einmal Schaden genommen.

Die Grünen im Bund stecken in Schwierigkeiten, da sie kürzlich erst erklärt hatten, zukünftig ganz auf rot-grün setzen zu wollen. Sie fühlen sich durch Wowereits Ablehnung brüskiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Aus, Union, Bund, Grün, Aufwind, Rot, Rot-Grün
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder