06.10.11 20:41 Uhr
 144
 

Nach dem Aus für Rot-Grün in Berlin hat die Union wieder Aufwind im Bund

Mit dem Scheitern der rot-grünen Koalitionsverhandlungen in Berlin blickt die Union mit Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder hoffnungsvoller in die Zukunft.

Das liegt zum Einen daran, dass nun keine so genannte Blockade-Mehrheit im Bundesrat gegen die schwarz-gelbe Regierung im Bund mehr möglich ist. Außerdem steigen die Chancen für eine Wiederwahl Merkels. Das rot-grüne Gegenmodell hat nämlich jetzt erst einmal Schaden genommen.

Die Grünen im Bund stecken in Schwierigkeiten, da sie kürzlich erst erklärt hatten, zukünftig ganz auf rot-grün setzen zu wollen. Sie fühlen sich durch Wowereits Ablehnung brüskiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Aus, Union, Bund, Grün, Aufwind, Rot, Rot-Grün
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 20:55 Uhr von Rechthaberei
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Primatsphäre: Hier bei dieser News kannst du dich austoben, aber bleib sachlich und fachlich.
Kommentar ansehen
06.10.2011 22:01 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wowibärchen: hat´s drauf - Stößchen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?