06.10.11 20:21 Uhr
 1.935
 

Ranking der Neuzulassungen 2011 veröffentlicht

Nach Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes gab es von Jahresbeginn bis Ende September 2,40 Millionen Neuzulassungen in Deutschland, 10,8 Prozent mehr als noch in 2010. Allein im letzten Monat verzeichneten die Beamten einen Zuwachs von 280.689 Autos.

Spitzenreiter ist weiterhin Volkswagen mit 21,9 Prozent. Weit dahinter liegt BMW mit der Untersparte Mini mit 9,2 Prozent, gefolgt von den Fahrzeugen mit dem Stern, Mercedes, mit 8,8 Prozent. Alle deutschen Hersteller konnten eine Verbesserung der Marktsituation verzeichnen.

Den höchsten Zuwachs verzeichnete Porsche mit einer Rate von 21,5 Prozent. Im Importbereich liegt Renault/Dacia vor Skoda mit fünf bzw. 4,5 Prozent. Hier besitzt Volvo die höchste Zuwachsrate mit 42,3 Prozent, dicht gefolgt von Alfa Romeo mit einem Plus von 41,3 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ranking, Neuzulassung
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart