06.10.11 19:39 Uhr
 625
 

Gelsenkirchener Polizist als Hooligan entlarvt

Nach Recherchen des Portal wdr.de ist ein Gelsenkirchener Polizist als Hooligan entlarvt worden. Der Beamte soll an Ausschreitungen beteiligt gewesen sein die es am Rande des Länderspiels in Wien im Juni gegeben hatte.

Bei der Begegnung trafen Österreich und Deutschland in Wien aufeinander. Deutsche Hooligans hatten vor dem Spiel in der Wiener Innenstadt randaliert. Umfangreiches Videomaterial werde derzeit noch von der Wiener Staatsanwaltschaft ausgewertet.

Gegen den 28-jährigen Beschuldigten wurde bereits ein Disziplinarverfahren eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Ausschreitung, Hooligan, Disziplinarverfahren
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 19:53 Uhr von Exilant33
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
hihi: hmm, wessen V-Mann Er wohl war^^!
Kommentar ansehen
07.10.2011 09:51 Uhr von xsourcero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr interessant zu dem thema! http://amzn.to/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?