06.10.11 18:54 Uhr
 1.394
 

Künstler kreiert 3D-Bilder von Katastrophen aller Art

Der israelische Künstler Eyal Gever kreiert 3D-Bilder, wobei er sich thematisch auf Katastrophen aller Art, sei es Natur- oder von Menschen herbeigeführte Katastrophen, konzentriert.

Dabei nutzt der ehemalige Software-Entwickler seine beruflichen Erfahrungen, sowie die Kenntnisse, die er während seiner Zeit in der Armee sammeln konnte.

Gevers 3D-Simulationen entstehen mithilfe von Video und Skulptur und werden dann mit dem 3D-Drucker hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, 3D, Art
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 20:07 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht teilweise: echt geil aus
Kommentar ansehen
07.10.2011 12:06 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? "mithilfe von Video und Skulptur [...] werden dann mit dem 3D-Drucker hergestellt"

Was hat das mit einem "Bild" zu tun?
Ein 3D-Bild ist für mich eine Kombination aus 2 Grafiken, bei der jede nur für jeweils ein Auge wahrgenommen wird.
Das klingt für mich eher nach Skulpturen oder Plastiken.

P.S.: Finde die Werke auch toll.

[ nachträglich editiert von leCauchemar ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?