06.10.11 18:54 Uhr
 1.395
 

Künstler kreiert 3D-Bilder von Katastrophen aller Art

Der israelische Künstler Eyal Gever kreiert 3D-Bilder, wobei er sich thematisch auf Katastrophen aller Art, sei es Natur- oder von Menschen herbeigeführte Katastrophen, konzentriert.

Dabei nutzt der ehemalige Software-Entwickler seine beruflichen Erfahrungen, sowie die Kenntnisse, die er während seiner Zeit in der Armee sammeln konnte.

Gevers 3D-Simulationen entstehen mithilfe von Video und Skulptur und werden dann mit dem 3D-Drucker hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, 3D, Art
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 20:07 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht teilweise: echt geil aus
Kommentar ansehen
07.10.2011 12:06 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? "mithilfe von Video und Skulptur [...] werden dann mit dem 3D-Drucker hergestellt"

Was hat das mit einem "Bild" zu tun?
Ein 3D-Bild ist für mich eine Kombination aus 2 Grafiken, bei der jede nur für jeweils ein Auge wahrgenommen wird.
Das klingt für mich eher nach Skulpturen oder Plastiken.

P.S.: Finde die Werke auch toll.

[ nachträglich editiert von leCauchemar ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?