06.10.11 16:42 Uhr
 121
 

Fußball: Breno kommt gegen Kaution auf freien Fuß

Der Haftbefehl gegen Bayern-Spieler Breno ist durch die Staatsanwaltschaft München ausgesetzt worden. Sobald eine Kaution gestellt worden sei könne die Haftentlassung erfolgen.

Breno wurde wegen Verdachts auf Brandstiftung am 24. September vorübergehend in Untersuchungshaft genommen.

Der Schaden an seiner angemieteten Villa wird auf rund 1,0 bis 1,5 Millionen Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Feuer, Staatsanwaltschaft, Kaution, Breno
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?