06.10.11 13:41 Uhr
 940
 

Slip-Panne im argentinischen TV: Nun ermittelt Polizei gegen Moderator (Update)

Vor Kurzem wurde bekannt, dass die argentinische "Bailando"-Kandidatin Cinthia Fernandez bei ihrer Tanzeinlage ihren Slip verlor und sich somit unten herum nackt präsentierte(ShortNews berichtete).

Bereits während der Show ahnte Moderator des argentinischen "Dancing with the Stars", Marcelo Tinelli , dass ihm nach dieser Sendung etwas blüht.

Die Polizei ermittelt nun gegen den Moderator, da er zugleich der Produzent der Familien-Show ist und somit verantwortlich für die Nackt-Panne sei. Er soll nun 714.000 Euro Strafe zahlen. Hinzu kommt, dass die ganze Sendung von einer Firma für Schülerreisen präsentiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, TV, Panne, Moderator
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 13:47 Uhr von Bayernpower71
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Polizei: ermittelt und hat schon das Strafmaß in der Tasche?

Kurios, aber bei der Quelle auch irgendwie kein Wunder.
Kommentar ansehen
06.10.2011 14:03 Uhr von Noseman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der muss Strafe zahlen: und Czrg kassiert ein Feuerzeug dafür.

Die Welt ist ungerecht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?