06.10.11 11:07 Uhr
 121
 

Joint Venture: Gazprom und RWE arbeiten offenbar bald zusammen

Der russische Gasanbieter Gazprom und der deutsche Energiekonzern RWE werden offenbar bald kooperieren.

Nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" sind die Gespräche über die Gründung einer gemeinsamen Firma, welche Gas-und Kohlekraftwerke errichten und diese in Betrieb nehmen soll, vertieft worden.

Man kann fast sicher davon ausgehen, das der russische Konzern in den deutschen Strommarkt einsteigen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zusammenarbeit, RWE, Gazprom, Energiemarkt
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 11:13 Uhr von lealoKay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: was hat das fuer den 0815 Steuerzahler zu bedeuten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?