06.10.11 07:58 Uhr
 649
 

High-Tech: Über das iPhone steuerbarer RC-Helikopter

Der AppCopter kann einfach über ein iOS-Device bedient werden. Durch den Beschleunigungssensor im iPhone funktioniert die Bedienung einfach über das Schwenken des Gerätes.

Verbunden wird der RC Helikopter über einen Infrarot Transmitter, der an die Kopfhörerbuchse des iPhones angeschlossen wird.

Neben einer Reichweite von acht Metern bietet der Hubschrauber auch einen eingebauten Lautsprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rene07
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, App, Helikopter, High-Tech
Quelle: www.ausgefallenesachen.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2011 07:58 Uhr von rene07
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Ideen von diesen ganzen iPhone-Gadgets sind ja teilweise richtig gut. Beim AppCopter stimmt auch noch der preis im Gegensatz zu dieser AR.Drone...
Kommentar ansehen
06.10.2011 10:31 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hoppala. Wir sind ja angeblich im 21. Jahrhundert und du kennst die AR Drone nicht? Wasn jetzt kaputt?


Mir selber gefällt die AR Drone auch besser, da es für diese einen Schutzkörper aus PS gibt. Knallt man damit gegen ne Wand, passiert nicht viel. Geht der AppCopter gegen ne Wand, dürfts mit dem vorbei sein.

[ nachträglich editiert von Jaecko ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?