05.10.11 17:36 Uhr
 352
 

Technische Details zur Nikon D800 bekanntgegeben

Sickern erst einmal die Spezifikationen zu einem Gerät durch, lassen Präsentation und Release meist nicht lange auf sich warten. Nachdem nun ihre technischen Details aufgetaucht sind, wird entsprechend davon ausgegangen, dass auch die Nikon D800 bald erscheint.

Genau genommen soll es sogar zwei Modelle geben, die sich lediglich darin unterscheiden, ob sie über einen Anti-Aliasing-Filter verfügen oder nicht. Ansonsten wird der Nikon D800 eine Auflösung von 36 Megapixeln zugeschrieben sowie ein großer LCD-Monitor mit automatischer Anpassung der Helligkeit.

Weiterhin soll die Kamera einen Bereich von ISO 100 bis 6400 (bzw. ISO 50 bis 25600 im entsprechenden Modus) abdecken. Darüber hinaus sollen vier Aufnahmen pro Sekunde im Serienbildmodus sowie Videos in Full HD möglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Kamera, Fotografie, Nikon
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2011 17:53 Uhr von B.Winter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch, wenn: ich weiß, was der Spaß kosten soll?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?