05.10.11 12:21 Uhr
 20.047
 

Miley Cyrus: Vermeintliches Sextape fast zehn Millionen Mal angesehen

Miley Cyrus beim Oralsex zu sehen, machte offenbar viele Fans neugierig. Denn ein vermeintliches Sextape der 18-Jährigen wurde im Internet schon fast 10 Millionen Mal angesehen.

Allerdings handelt es sich bei der Darstellerin offensichtlich um eine Doppelgängerin. Diese ist beim Oralsex zu sehen.

Ein Twitter-Nutzer hat das Ganze ohnehin durchschaut: "Sie sieht ihr sehr ähnlich, aber sie wäre nie so langweilig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Twitter, Miley Cyrus, Oralsex, Sextape
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus attackiert Dolce & Gabbana, weil diese Melania Trump ausstatten
Miley Cyrus macht wegen Alptraum mit dem Kiffen Schluss
Miley Cyrus hadert mit Image: "Ich bin für immer die Nackte auf der Abrissbirne"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2011 14:47 Uhr von atrocity
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"aber sie wäre nie so langweilig": Tja, das dachte man von Paris Hilton auch ... um dann gnadenlos von dem langweiligsten sextape ever genervt zu werden^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus attackiert Dolce & Gabbana, weil diese Melania Trump ausstatten
Miley Cyrus macht wegen Alptraum mit dem Kiffen Schluss
Miley Cyrus hadert mit Image: "Ich bin für immer die Nackte auf der Abrissbirne"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?