05.10.11 11:03 Uhr
 4.832
 

Das Bobby-Car gibt es nun auch für Erwachsene

Zur Standardausrüstung eines jeden Kindes gehört heutzutage ein Bobby-Car. Offenbar schielen jedoch auch die Eltern auf dieses Gefährt, denn das Kinderfahrzeug gibt es jetzt auch für Erwachsene.

Das Elektroauto heißt Roddy, eine Mischung aus "Hod-Rod"-Car und "Bobby-Car". Im Innenleben ist ein aufwändiger Elektroantrieb mit 750 Watt Leistung.

Wenn man losfährt, erreicht der "Erwachsenen-Bobby" bis zu 30 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kind, Eltern, Elektroantrieb, Erwachsene, Bobbycar
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten