04.10.11 22:42 Uhr
 442
 

Sextape von Tupac Shakur: Besitzer verlangt viel Geld

Vor Kurzem wurde bekannt, dass ein Sextape des toten Rappers Tupac Shakur existiert (ShortNews berichtete).

Erste Anfragen lehnte der Besitzer des Videos ab. Ihm wurde ein Preis von 150.000 US-Dollar geboten, doch das ist ihm zu wenig.

Nun werden Gerüchte laut, das Video könnte ein Schwindel sein, weil der Besitzer das Video unnachvollziehbarerweise 15 Jahre lang geheim hielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Besitzer, Schwindel, Sextape, Tupac Shakur
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fernsehserie über die Morde an Rappern Notorious B.I.G. und Tupac Shakur geplant
Tupac Shakur: Er wurde vor 20 Jahren erschossen
Tupac Shakur: Mutter mit 69 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fernsehserie über die Morde an Rappern Notorious B.I.G. und Tupac Shakur geplant
Tupac Shakur: Er wurde vor 20 Jahren erschossen
Tupac Shakur: Mutter mit 69 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?