04.10.11 15:20 Uhr
 191
 

Neue dänische Regierung schafft Grenzkontrollen wieder ab (Update)

Am gestrigen Montag stellte die neu gewählte dänische Regierungschefin Helle Thorning-Schmidt ihr Mitte-links-Kabinett vor. Erste Maßnahme der neuen Regierung wird die Abschaffung der von den Vorgängern beschlossenen Grenzkontrollen sein.

Die deutsche Bundesregierung begrüßte die Entscheidung. Außenminister Guido Westerwelle sah einen Gewinn für die Freiheit der Bürger Europas. Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt will Dänemark aus der Krise führen und kündigte ein Konjunkturprogramm an.

Das dänische Ministerkabinett wurde um fünf Posten erweitert. Zehn Frauen gehören insgesamt der Regierung an. Erstmals ist ein Minister mit Migrationshintergrund dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Kontrolle, Grenze, Dänemark, Abschaffung
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern
UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2011 19:08 Uhr von indyreporter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Guido Westerwelle: "Außenminister Guido Westerwelle sah einen Gewinn für die Freiheit der Bürger Europas."

Gibt es eigentlich eine Politsoftware, die solche Floskeln automatisch generiert?
Wenn ja, wozu benoetigt man dann so hoch bezahlte Winkauguste ohne Eigenintelligenz.
Kommentar ansehen
05.10.2011 02:13 Uhr von Ashert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was: hat bitte Westerwelle jetzt mit der Meldung hier zu tun?
Das ist doch gut das die Grenzkontrollen wieder weg sind, in ganz Europa gibt es dank Schengen keine.

Und wenn die Dänen jetzt tatsächlich auf jedes Gramm Fett Extrasteuern zahlen müssen, dann wollen die ja bestimmt auch wieder mehr in Deutschland einkaufen! Da wären irgendwelche Zöllner die auf jedes Gramm Wurst, ihren Stempel machen, doch nun wirklich fehl am Platz!

[ nachträglich editiert von Ashert ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?