04.10.11 15:11 Uhr
 27.432
 

"Jennifer Rostock": Zu knappe Hotpants entblößen beim hinknien Po

Jennifer Weist ist die Sängerin der Band "Jennifer Rostock".

Bei einem Konzert trat Jennifer in äußerst kurzen Hotpants auf, welche ab und zu einen kurzen Einblick in ihren Intimbereich gewährten. Außerdem ließen die knappen Shorts ihre Pobacken optimal zur Geltung kommen.

Weiterhin konnte man dank der Freizügigkeit ihr Tattoo auf dem Oberschenkel erkennen. Dieses besteht aus ein paar Zitaten aus "Das letzte Einhorn".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Band, Po, Intimbereich, Hotpants
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2011 15:32 Uhr von uncut
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:39 Uhr von kingoftf
 
+63 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie: habe ich einen entblößten Intimbereich anders in Erinnerung. Gleich mal bei meiner Frau nachgucken.
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:57 Uhr von DuncanGallagher
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
@King: crzg und Konsorten kennen das halt nur aus dem Fernsehen. ^^
Kommentar ansehen
04.10.2011 16:04 Uhr von str8fromthaNebula
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
ich find die alte total scharf ! aber echt mal !
Kommentar ansehen
04.10.2011 16:13 Uhr von Muu
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
geile sau ...scheiß mukke ...geile hotpants
Kommentar ansehen
04.10.2011 16:33 Uhr von JunkyardDog
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
nun ja abgesehen davon das der Informationsgehalt der "News" gegen 0 tendiert...
Was zum Henker findet man an der Trulla attraktiv?!..
Sollte sich erstmal die geschätzten 3 Kilo Altmetall aus der Fresse fräsen lassen.. dann vielleicht..
Kommentar ansehen
04.10.2011 17:16 Uhr von Djerun
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bei: genauer analyse kann man die genitalschenkelfalte erkennen
ob die aber schon zun genitalbereich gehört ist mir trotz des namens nicht so ganz schlüssig
Kommentar ansehen
04.10.2011 18:12 Uhr von StrammerBursche
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie eine 40-jährige Straßennutte aus St. Pauli.
Ich hasse diese Tussis mit ner halben Tonne Metall in der Fresse und der halbe Körper mit irgendwelchen überfrachtet wirkenden, farbigen Schmierereien angemalt ist.
Mit 35 und faltiger Orangenhaut kommt das sicher gut.
Kommentar ansehen
04.10.2011 19:37 Uhr von Kallepatz
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Scheiss Bericht: Braucht keiner, ab in die Tonne damit
Kommentar ansehen
04.10.2011 19:41 Uhr von Hasskappe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn: sie gut aussehen würde, weniger Tattoos und Piercings hätte, dann könnte man sich für gewisse Stellen interessieren....
Fail!
Kommentar ansehen
04.10.2011 21:29 Uhr von Felixus