04.10.11 13:38 Uhr
 718
 

Prinz William offenbart pikante Hochzeitsgeständnisse

Prinz William macht in einem Interview neue Geständnisse über seine Hochzeit und die Queen. Er gibt zu, dass der Entwurf der Gästeliste nicht von ihm und Kate stammt. Angestellte stellten eine Liste auf, wen Kate und William einladen muss.

Außerdem durfte William nicht das anziehen was er wollte. So äußerte sich William: "Ich wollte das selber aussuchen, aber man sagte mir ganz kategorisch: ´Nein, du wirst das hier tragen!´" William verriet weiterhin, dass Zurücktreten für Königin Elizabeth nicht infrage kommt.

Der Prinz hat jedoch keine Eile König zu werden. William, Kate und Harry müssen sich ein Büro teilen und haben nur zwei Schreibtische. Wenn sie gemeinsam arbeiten wollen, haben sie ein Problem und müssen sich immer abwechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Prinz, Detail, Prinz William
Quelle: uk.eonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2011 13:48 Uhr von sandra89
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Prinz sein: Und da glaubt man dass das Prinzenleben so schön sein kann...
Kommentar ansehen
04.10.2011 14:12 Uhr von Borey
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Liegt das mit dem Büro und den Schreibtischen daran, dass sie kein Geld / keinen Platz haben, oder ist es schlicht und einfach damit begründet, dass eh nicht all zu viel Arbeit anfällt?

Zugegeben: Dummes geschwätz. Kenn mich damit nicht aus. :)
Kommentar ansehen
04.10.2011 14:25 Uhr von theG8
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Author: Sorry, warum schreibst Du News, wenn Dir dazu offenbar die Grundkenntnisse in Form von korrektem Deutsch (anders kann ich den Satz:"Angestellte stellten eine Liste auf, wen Kate und William einladen muss." nicht wirklich deuten) fehlen?!
Dass das einem Shortnews-Checker nicht auffällt, ist ja klar... Dort scheint das einzige Aufnahmekriterium ein Name sowie vorhandene Vitalfunktionen (z.B. Atmen) zu sein und jeder ab "Mittlere Reife" wird wohl kategorisch abgelehnt... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
04.10.2011 14:52 Uhr von sandra89
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Author: dann forumlier du mal den Satz um!
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:01 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
g8/Sandra89: g8: Schlechten Tag erwischt, oder warum fährst du so eine Welle, wenn EIN WORT falsch ist?
Gehts noch? Wenn ihr Grundkenntnisse der Sprache fehlen, bescheinige ich dir mangelndes Sozialverhalten.


Sandra89:

"Angestellte stellten eine Liste auf, wen Kate und William einladen müssen."

Ich kenne diese Fehler, wenn man Quelle liest, Sätze formuliert, da passiert sowas.
Du schreibst gute News, lass dich net runterziehen von lediglich Rezipienten.

LG, Franka
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:21 Uhr von sandra89
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Danke FrankaFra: Danke! Deine News sind auch toll! :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?