04.10.11 12:26 Uhr
 107
 

NRW-Politiker gegen PKW-Maut

Politiker aus Nordrhein-Westfalen lehnen die Pläne von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zur Einführung einer PKW-Maut ab. NRWs Verkehrsminister Harry Voigtsberger erklärte, dass die Autobahnen in seinem Bundesland schon fast zum innerstädtischen Verkehr gehören.

"Wenn man das Ziel hat, die Autobahnen zu entlasten, dass man durch die Maut die Autofahrer verdrängt auf Bundes- und Landstraßen, das könnte in NRW nicht funktionieren", sagte Verkehrsminister Harry Voigtsberger von der SPD.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will Autofahrer aus dem Ausland in Deutschland finanziell an der Straßenbenutzung beteiligen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politiker, PKW, NRW, Maut, PKW-Maut
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?