04.10.11 12:26 Uhr
 107
 

NRW-Politiker gegen PKW-Maut

Politiker aus Nordrhein-Westfalen lehnen die Pläne von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zur Einführung einer PKW-Maut ab. NRWs Verkehrsminister Harry Voigtsberger erklärte, dass die Autobahnen in seinem Bundesland schon fast zum innerstädtischen Verkehr gehören.

"Wenn man das Ziel hat, die Autobahnen zu entlasten, dass man durch die Maut die Autofahrer verdrängt auf Bundes- und Landstraßen, das könnte in NRW nicht funktionieren", sagte Verkehrsminister Harry Voigtsberger von der SPD.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will Autofahrer aus dem Ausland in Deutschland finanziell an der Straßenbenutzung beteiligen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politiker, PKW, NRW, Maut, PKW-Maut
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?