03.10.11 22:30 Uhr
 42
 

Fußball/2. Bundesliga: Kurz vor Schluss erzielt Fortuna Düsseldorf den Ausgleich

Das Montagsspiel zwischen Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf der zweiten Fußball-Bundesliga endete mit 1:1 (1:0). 23.050 Besucher (ausverkauft) waren im Eintracht-Stadion zu Gast.

Marc Pfitzner verwandelte in der siebten Minute einen Strafstoß zur Führung für die Hausherren. Fünf Minuten vor Ende traf Jens Langeneke ebenfalls per Elfmeter zum Ausgleich und Endstand.

Fortuna Düsseldorf hat jetzt 21 Zähler auf dem Konto und steht hinter dem Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth (23 Punkte) auf Rang zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, Fortuna Düsseldorf, Eintracht Braunschweig, Fortuna, Ausgleich
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 22:31 Uhr von Borey
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift liest sich irgendwie wie im Ticker. :)
Kommentar ansehen
04.10.2011 00:48 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlerhaft: Fortuna ist nun auf Platz 3. Das Torverhältnis von Frankfurt ist besser.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?