03.10.11 22:28 Uhr
 1.401
 

Italien: "Engel mit den Eisaugen" Amanda Knox freigesprochen

Der so genannte "Engel mit den Eisaugen", Amanda Knox, wurde heute vom Vorwurf des Mordes an einer Britischen Studentin von einem Berufungsgericht in Perugia freigesprochen.

2009 wurde sie wegen des Mordes zu einer Freiheitsstrafe von 26 Jahren verurteilt. Daraufhin ging sie in Berufung.

Ihr Ex-Freund Raffaele Sollecito, der ebenfalls angeklagt wurde, wurde ebenfalls am heutigen Montag im Berufungsprozess freigesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HSVFan1987
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freispruch, Engel, Berufung, Amanda Knox
Quelle: www.mopo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 22:28 Uhr von HSVFan1987
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:06 Uhr von Winneh
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Super Autorenkommentar! "... aber es ist gut das man niemanden auf verdacht eingesperrt hat."
Die haben beide schon 3 Jahre im Knast verbracht!

Man sollte sich schon mit der Quelle befassen, wenn man eine News darüber schreibt.
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:11 Uhr von HSVFan1987
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Winneh: ich meine damit auch im Bezug auf das Urteil vom Berufungsgericht das sie nicht wirklich ohne eindeutige Beweise 26jahre im Gefängnis sein werden.
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:51 Uhr von 1234321
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.10.2011 00:43 Uhr von ur.ce
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Das war klar: Ich wusste von Anfang an dass Sie frei kommt, weil sie eine Amerikanerin ist und die Amis lassen sowas nicht auf sich sitzen. Wär der Mittäter alleine angeklagt hätte er wohl die A-Karte gezogen. Da hat er Glück gehabt das Amanda eine echte Ami ist. Angeblich wurden die DNA Spuren verunreinigt. Gott muss ich lachen. Nie ist Gerechtigkeit da wenn man sie braucht, oder noch nicht :D
Kommentar ansehen
04.10.2011 01:07 Uhr von Bl@ze
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Ich könnte kotzen! Haben die USA, die immer pro Knox waren, mal schön die Muskeln spielen lassen.

Das erinnert mich an den Fall OJ Simpson...schlampige Beweisaufnahme usw...

In den USA wird die damit jetzt wohl zum Star.
So gestört ist die heutige Gesellschaft.

[ nachträglich editiert von Bl@ze ]
Kommentar ansehen
04.10.2011 05:13 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@bastb wie kannst du nur von einer fairen italiänischen justiz sprechen, die 3 jahre dazu braucht ein vermeindliches ungerechtes urteil zu revidieren.
Kommentar ansehen
04.10.2011 05:43 Uhr von indyreporter
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Unschuldig wohl eher nicht Amanda Knox ist nicht unschuldig, sie hat einen Anderen absichtlich der Tat bezichtigt, der dann zuerst auch verhaftet wurde. Und haette er kein Alibi gehabt, waere ein wirklich Unschuldiger in lebenslange Haft gekommen.
Das ist also schon mal eine obermieser Charakterzug, dazu kommt, dass sie dreimal ihre Aussage komplett aenderte und auf der Polizeiwache durchdrehte und z.b. Yogauebungen machte, also vielleicht sieht das jemand anders, aber einen Unschuldigen stelle ich mir irgendwie anders vor...
Kommentar ansehen
04.10.2011 06:18 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich persönlich halte sie immernoch für Schuldig. Es gab ja Beweise die für die erste Verurteilung ausreichten erst jetzt jahre Später wurde es zu einem BIzarrem OJ Simpson Fall. Die Indizien hätten lange ausgereicht um sie zu überführen und JA Indizien können wenn reichen. Leider hat ja irgendein schwachsinniger Bulle das Messer offen rumliegen lassen.
Kommentar ansehen
04.10.2011 09:32 Uhr von kulifumpen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich aus dem ersten verurteilten geworden? Dieser schwarze der bereits vorbestraft war etc.? Der hatte das ganze doch gestanden und zugegeben. Wieso kann sie dann jetzt frei kommen?

Wie kann DNA verunreinigt sein, wenn man als Ergebnis trotzdem Amanda Knox erhält?

Es ist meiens Erachtens nach viel schief gelaufen und ich hoffe, auch im Bezug auf Wiederholungstaten, dass sie wirklich unschuldig ist.
Kommentar ansehen
04.10.2011 11:38 Uhr von Felixus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sexkrank war sie: Obsie unschuldig war, weiß keiner. Der Indizienprozess musste so entscheiden. Ich bleibe mit Zweifeln zurück. Sie lachte und scherzte damals mit ihrem Freund vor dem Justizgebäude. Es ging doch auch um Drogen, oder?
Wer war der Mörder?
http://tiny.cc/...
Kommentar ansehen
04.10.2011 13:54 Uhr von Ashert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seltsam: Der eine sitzt doch immer noch für 16 Jahre ein, ist der jetzt damit automatisch der Einzeltäter ohne Amanda Knox gewesen?

Aber was ist dann bitte das eigentliche Szenario gewesen? Wie können da zwei freigelassen werden, wenn der Dritte des Mördertrios immer noch dafür verurteilt ist?
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:59 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja A) Sie war 4 jahre im Knast (laut The sun)

B) Macht sie jetzt groß die Knete der US News Sender ABC ist Groß im rennen das Erste Exklusiv Interview zu bekommen und 8 Millionen US Dollar dafür Zahlen will Des weiteren sind Buch und Film Rechte Im Gespräch

ob sie schuldig ist oder Nicht kann Z.zt keiner zu sagen aber wenn sie Erstmal in den USA ist wird sie wohl kaum noch 1x nach Italien zurückkehren erst recht nicht sollte es vielleicht irgendwann doch noch Raus kommen das sie schuldig ist...
Hier nocht die sehr ausführliche The Sun Artikel:

http://www.thesun.co.uk/...

[ nachträglich editiert von Power-Fox ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?