03.10.11 21:31 Uhr
 3.668
 

Preise für Zigaretten steigen im Jahr 2012

Nachdem die Tabaksteuer im Januar 2012 wieder steigen soll, wollen die Zigarettenhersteller im nächsten Jahr nicht untätig bleiben.

Namhafte Tabakwarenhersteller haben geäußert, ihre Preise für den Endkunden zu "überdenken".

Preisänderungen würden sich laut Ad Schenk, Chef von British American Tobacco (BAT) in Deutschland, im Bereich von zehn bis zwanzig Cent bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preiserhöhung, Zigaretten, Tabaksteuer
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 21:31 Uhr von NetReport2000
 
+29 | -4
 
ANZEIGEN
Juckt mich nicht mehr, ich habe vor zehn Jahren als ehemaliger Kettenraucher das Rauchen auf einen Schlag völlig aufgegeben.
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:47 Uhr von L4xX
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Normalerweise: Müssten alle deutschen Sofort aufhören (klar gibts/geht nicht) aber der Deutsche Staat wäre ja sowas von am arsch.

Naja wie der Author schon sagt, mir kann es rille sein, habe vor 2Monaten auch aufgehört.
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:50 Uhr von Bruno2.0
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm: @L4xX

Du Sagst es...Wenn niemand mehr kauft Weint der Deutsche Staat denn da kommen Millarden an Steuern rein..


Mir ist es egal da ich nicht rauche!
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:59 Uhr von neukoellner1967
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
2012: Dies Jahr wurden sie doch auch schon angezogen!!
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:48 Uhr von Chuzpe87
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Zigaretten: Wie gut das niemand weiß, dass ich auf Zigaretten scheiß!

Wer auch immer raucht - selber schuld. Kann man sich ja aussuchen, wird ja niemand zu gezwungen.
Kommentar ansehen
04.10.2011 00:01 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Mal davon abgesehen, dass ich mti dem Rauchen aufgehört habe... aber:

Die Hersteller haben ihre Preise doch immer angehoben, wenn die Steuer erhöht wurde, oder Wahlweise eben weniger Zigaretten in die Packung getan. Geschenkt wurde einem nie irgendwas.

Also ist das eigentlich nichts neues...
Kommentar ansehen
04.10.2011 02:55 Uhr von 1234321
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die meisten Deutschen bestellen doch sowieso: im Internet beim Chinesen. Und diese 7€ für die Stange Jin Ling sind nicht zu teuer.
Kommentar ansehen
04.10.2011 05:13 Uhr von Miauta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm naja! Ich halte nicht viel von Zigaretten....aber ich rauche gerne Wasserpfeife...und wenn die Tabaksteuer steigt, dann auch für den Shishatabak.

Und wenn mir jetzt jemand kommt, das Shisha Rauchen so schädlich ist wie trilliarden Zigaretten...der sollte sich erstmal richtig mit dem Thema ausseinandersetzen und nicht auf dumme Studien hören, die eh nur falsche Setups benutzt haben! Shishatabak verbrennt nicht (soll er jedenfalls nicht, aber wenn idioten es nicht können dann tut ers), die Molasse verdampft! Gibt zwar mittlerweile Steine zum rauchen, aber die halte nicht so lange wie feuchter Tabak.
Kommentar ansehen
04.10.2011 06:05 Uhr von IceWolf316
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Das rauchen sollte: 10 Euro pro verdammter Packung kosten!
Kommentar ansehen
04.10.2011 07:17 Uhr von saber_
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
wie alle gegen die raucher hetzen...

aber am ende schreien alle weil sie die verlorenen einnahmen durch die tabaksteuer eben auf andere art und weise aufbringen muessen....
Kommentar ansehen
04.10.2011 09:27 Uhr von kulifumpen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: Mag alles sein jedoch ist das verdampfende Glitzerin zum anfeuchten des tabaks ebenfalls recht schädlich. Mich hat damals das shisha rauchen irgendwie mehr fertig gemacht als normale kippen.
Die Raucher werden eh weiter machen und es ist auch ihr gutes Recht. Ich hab selbst erst vor 2 Jahren aufgehört, hab es nicht bereut aber trotzdem sollen die Raucher doch machen was sie möchten. Diese ständigen Preiserhöhungen finde ich jedoch nicht gut. Das zwingt die Leute dann dazu solche grütze wie jing ling zu rauchen....das führt dann erst recht zu irgendwelchen krankheiten.
Kommentar ansehen
04.10.2011 09:28 Uhr von NGC4755
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich rauche zwar nur: selbst gedrehte, da komm ich mit 5 EUR die Woche hin, aber wenn sie die Standartkippen teuere machen solls mir recht sein, weil ich immer zum tanken nach Polen fahre und nebenbei 4 Stangen Kippen kaufe um sie dann hier in DE an Bekannte weiterzuverkaufen. Dann kann ich auch etwas mit dem Preis hochgehen sodas sich meine Benzinkosten weiter reduzieren.
Danke Deutschland!
Kommentar ansehen
04.10.2011 10:10 Uhr von Acun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich werde: mal schauen ob ich anderweitig günstiger an zigaretten rankomme. ich sehe es nicht ein, ständig alle 2-3 tage ganze 6 eur für ne big box zu bezahlen, dessen eigentlicher wert sich unter dem euro hält.

wenn die blöde regierung schon ihre tabaksteuersteigerung mit der gesundheit rechtfertigt, dann sollen sie sich anderweitig engagieren, um vom rauchen abzuhalten. so jedenfalls, bringen sie die leute nicht ums rauchen, sondern lediglich um ihr geld

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
04.10.2011 10:12 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: So viel ich weiß ist bei der Shisha auch die Alufolie, welche die meisten benutzen mit am gefährlichsten und damit schädlicher als Zigaretten. Da filtert das Wasser leider nur minimal bis fast garnicht. Ob es nun so viele sind wie du genannt hast weiß ich allerdings nicht.

Zum Rest.... Wer rauchen will, soll es tun. Sollte sich dann aber nicht darüber beschweren er/sie hätte zu wenig Geld bzw. in vielen Fällen ja auch dass das Amt zu wenig Geld gibt (im Falle von Hartz4 Empfängern)
Kommentar ansehen
04.10.2011 10:56 Uhr von romu2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
elektrische zigarette: Hallo,
ich rauch auch seit ca. 4 Montaten nicht mehr da ich zur Elektrischen Zigarette gewechselt habe. Ich Dampfe also nur noch. Könnt Euch das ja selber mal anschauen http://www.dampfzigarette.de . Man kann sich seine Nikotindosis frei wählen. Ich dampfe nur noch null milligramm ...
Kommentar ansehen
04.10.2011 13:24 Uhr von Kuhlster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
an die hetzenden Nichtraucher: Ich find es total abgefahren wie "aggressiv" euer verdammtes Auftreten gegenüber Rauchern ist.

Vor gar nicht allzu langer Zeit war es STANDARD und wer nicht rauchte war schon fast die Ausnahme.

Ich finde es OK wer rauchen will soll es tun und wer nicht, der nicht. Aber dieses gehetze ist unterste Schublade.

Schaut euch mal South Park die Folge "Museum der Toloranz" an. Die Folge ist so treffend zu diesem Thema.
Da wird denen beigebracht für ALLE Toleranz aufzubringen.
Draussen steht ein Raucher, und dann geht los "Scheiss Raucher" "Luftverpester" "Verpiss dich" und zum Schluss die Führerin "So, wir haben heute hoffentlich gelernt Toleranz zu zeigen"

So und nicht anders ist das mit diesen verkackten Leuten die meinen andere "belehren" zu müssen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?