03.10.11 20:23 Uhr
 362
 

Fußball: Neuer Trainer des FC Schalke 04 Huub Stevens hat kein Interesse an Rene Adler

Torwart Ralf Fährmann vom FC Schalke 04 geriet nach dem Spiel gegen den Hamburger SV wegen seiner Leistung in die Kritik.

Schalkes neuer Trainer Huub Stevens hat jetzt bekannt gegeben, dass er keine Konsequenz daraus ziehen würde und weiterhin kein Interesse an der Verpflichtung von Torwart Rene Adler bestünde.

"Von Adler habe ich gelesen, mehr nicht. Wir haben darüber nicht geredet, weil wir mit Ralf Fährmann sehr zufrieden sind. Ich bin nicht damit einverstanden, ihm die Schuld für den Gegentreffer zu geben", sagte Stevens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, FC Schalke 04, René Adler, Huub Stevens
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 21:54 Uhr von Nickman_83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uppala: da scheint wohl wieder ein kleines tückchen sinnhaftigkeit nach schalke gekommen zu sein ?
dieser aktionismus it adler hätte nur wieder ein torwart talent verdrängt.
finde gut, dass ich stevens da einsetzt.
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:18 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: so wie der redet hört sich das an als ob der schon n jahr auf schalke trainiert^^
Kommentar ansehen
04.10.2011 05:13 Uhr von Xavie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob: Adler in solch einem Verein spielen wollen würde...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?