03.10.11 20:19 Uhr
 135
 

Gazprom-Monopol soll von Wettbewerbshütern gebrochen werden

Nach Meldungen des "Spiegel" soll nun die Marktmacht des Energieriesen Gazprom von der EU-Kommission geprüft werden.

Gazprom wird vorgeworfen, den Partnerfirmen strenge Bedingungen für die Lieferung des Gases auferlegt zu haben.

Die EU-Kommission will ihr Ziel noch nicht offiziell verkünden. Doch nach "Spiegel"-Informationen sollen sich die Untersuchungen negativ auf das Monopol von Gazprom auswirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prüfung, Monopol, Gazprom, Gasanbieter
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm