03.10.11 17:48 Uhr
 389
 

Oktoberfest endete mit Bierrekord

Auf dem diesjährigen Münchner Oktoberfest wurden insgesamt 7,5 Millionen Maß Bier getrunken. Das gab jetzt Festleiterin Gabriele Weishäupl bekannt. Das sind rund 400.000 Liter mehr Bier als im Jahr 2010.

Auch das gute sonnige Wetter sorgte für hohe Besucherzahlen. 6,9 Millionen Gäste haben nach Schätzungen das große Volksfest in Bayern besucht.

Einen neuen Rekord gab es auch beim Versuch, Maßkrüge aus den Festzelten zu stehlen. Rund 226.000 Gläser wurden durch das Wachpersonal sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Bier, Oktoberfest, Wiesn, Maßkrug
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 17:56 Uhr von Borey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das selbst das Oktoberfest zu ständigem und anhaltendem Wachstum verpflichtet ist.

Gibts da eine Oktoberfest AG? :-$
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:36 Uhr von 0wnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis "normal": In Hamburg zahlt man beim Feiern in Clubs gut und gerne 3 - 3,50€ pro Flasche Beck´s 0,33L wenn man davon 3 bestellt hat man eine Maß voll und kommt auf fast denselben Preis wie die Maß aufm Oktoberfest kostet. Im Grunde ist der Preis also "normal".
Wenn aber die Maß nur 3/4 voll ist, abgestanden und es ewig lange dauert bis sie kommt, sieht das ganze schonwieder anders aus und laut hörensagen, soll es ja so sein.
Kommentar ansehen
03.10.2011 23:42 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terror: Die Tischreservierung beinhaltet pro Person 2 Mass und 1 halbes Hendl im voraus.


Aber ganz im ernst, die Wiesn ist nunmal eine FESTWIESE, wenn du in einer Disco feiern gehst wirste für Getränke auch mehr zahlen als im Wirtshaus oder (lol) im Getränkemarkt.
Kommentar ansehen
04.10.2011 09:49 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: "wer hat soviel Geld über ?"


Ich!


:P
Kommentar ansehen
04.10.2011 10:07 Uhr von Sveni14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terror: Wie schon bereits oben einige geschrieben haben: In Berlin kostet in vielen Discos ein kleines Bier 4 €. Die Leute regen sich eben nur auf, weil sie auf einmal 9 bzw. mit Trinkgeld 10 € zahlen müssen, jedoch bekomme ich dafür auch nen knappen Liter.
Ich war dieses Jahr das erste mal vor Ort in München und muss sagen, dass ich eine solche Stimmung noch nie erlebt habe. War auf jedenfall jeden Euro wert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?