03.10.11 16:13 Uhr
 249
 

Keine Zensur zu befürchten: "The Elder Scrolls 5 - Skyrim" ab 16 Jahren freigegeben

Die USK sorgt mit zuletzt verwunderlich milden Urteilen eher für lobende denn empörte Reaktionen aus der Spielergemeinde. Auch die jüngste Einstufung des kommenden Rollenspiels "The Elder Scrolls 5 - Skyrim" dürfte die Fans positiv stimmen.

So erhielt der Titel von der deutschen Selbstkontrollinstitution der Software-Branche eine Freigabe ab 16 Jahren. Damit dürften etwaige Befürchtungen möglicher Zensur-Maßnahmen vom Tisch sein, die bei einer Freigabe ab 18 durchaus noch denkbar gewesen wären.

Die im Rest Europas übliche Kontrollinstanz PEGI sprach indes eine eben solche Empfehlung für Erwachsene aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Zensur, Altersfreigabe, The Elder Scrolls 5
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?