03.10.11 14:33 Uhr
 208
 

Boxen: Sebastian Sylvester wird von Gregorz Proksa heftig verprügelt

Das hatte sich Sebastian Sylvester komplett anders vorgestellt. Dieser verlor gestern Nacht seinen EM-Kampf gegen den Polen Gregorz Proksa.

Sylvester wurde dabei körperlich arg zugerichtet. Rund 4.300 Zuschauer in Neubrandenburg sahen dabei einen von Beginn an unterlegenen Sylvester. Dieser konnte seinem Gegner zu keinem Zeitpunkt gefährlich werden.

Schon in der dritten Runde erlitt er einen schweren Cut, der ihm das Blut ins Auge laufen lies. Aber auch die ersten Runden bis dahin musste Sylvester nach Punkten klar an Proksa abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Niederlage, Boxen, Blut, Sebastian Sylvester
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 16:23 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entscheidende Info fehlt: Gab es einen TKO? Wann?
Ein Cut in der dritten Runde heißt ja nun nicht, dass nach der dritten Runde Schluss ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?