03.10.11 13:28 Uhr
 3.358
 

Fußball: Manuel Neuer bricht ewigen Vereinsrekord von Legende Oliver Kahn

Oliver Kahn, Torwart-Legende vom FC Bayern München, muss sich nun damit zufrieden geben, dass Neuzugang Manuel Neuer seinen ewigen Vereinsrekord gebrochen hat.

Kahn hatte während seiner Vereinszeit beim FC Bayern München einen Vereinsrekord aufgestellt, als er insgesamt 1.013 Minuten Pflichtspielminuten ohne Gegentor gewesen ist.

Manuel Neuer, der nur wenige Wochen bei Bayern München ist, brach diesen Rekord jedoch bereits. Bis jetzt kann Neuer bereits 1.018 Pflichtspielminuten ohne Gegentor vorweisen, weswegen er der neue, alleinige Rekordhalter ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Oliver Kahn, Manuel Neuer, Spielzeit
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 13:52 Uhr von Junginho
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Bricht ewigen Vereinsrekord! Ein Widerspruch in sich, ne?
Kommentar ansehen
03.10.2011 13:59 Uhr von commentboy
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
Jetzt ma ohne Witz Neuer ist niemals NIEMALS besser als Der Titan.
Der Fussball damals war ganz anders und Oli hat Dinger gehalten und eine Präsenz, die dieses Milchgesicht nicht hat.

Ja ich weiss Bayern-Fans Neuer ist der Beste der Welt deswegen hat er letzte Saison auch so viele Dinger bekommen wie z.B. gegen Manu, aber ok!

Ich sage ja nur er ist nicht besser als Oli und naja jeder Rekord wird irgendwann gebrochen ;-)
Kommentar ansehen
03.10.2011 14:01 Uhr von David_blabla
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@comment: Ja, ganz deiner Meinung. Ich sag nur zur WM 2002.
Das zb. war im Viertelfinale nicht Deutschland vs. USA sondern Kahn vs. USA!
Kommentar ansehen
03.10.2011 14:31 Uhr von Sir.Locke
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
tja, drum traue keiner statistik die du nicht selbst geschönt hast. denn der beste torwart ist nichts ohne seine abwehr. und wenn die jetzige abwehr so gut wie keine torschüsse zulässt könnte man auch einen x-beliebigen amateur-torwart da hin stellen der den rekord bricht...
Kommentar ansehen
03.10.2011 14:56 Uhr von irykinguri
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
BLrekord? um den internen vereinsrekord zu brechen müsste er schon die zeit bei dem verein auch absolviert haben. er hat somit den bundesligarekord gebrochen. das sind zwei dinge die auf gleichen hinauslaufen, aber nicht das selbe darstellen

ja und der titan war niemals besser als köpke, und köpke war niemals besser als illgner, und der war niemals besser als schumacher.einigen wir uns darauf das jeder neue torwart schlechter wird
Kommentar ansehen
03.10.2011 19:14 Uhr von Maglion
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sinnfrei so ein Rekord zeigt doch eher wie gut die Abwehr abrbeitet.

Über die Leistung eines Torwarts sagt das nicht viel aus.

Aussagekräftiger wäre eine Statistik, über die gehaltenen Torschüsse in Folge.
Kommentar ansehen
03.10.2011 20:57 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ irykinguri: Naja, nicht ganz. Ein BL-Rekord ist das niemals. Denn in der BL sind bisher nur 720 Minuten gespielt und Neuer musste im ersten Spiel schon hinter sich greifen. Nein, es handelt sich hierbei nur um einen Pseudo-Vereinsrekord, der auch die CL-Playoffs gegen den FC Zürich (Zweitliganiveau) und die bisherigen CL-Spiele beinhaltet.
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:31 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was redet ihr: vereinsrekord bleibt vereinsrekord, und den hat er gebrochen bei pflichtspielen, da spielt es keine rolle wie, wo ist das problem ?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?