03.10.11 12:59 Uhr
 117
 

Medizin-Nobelpreis geht an Immun-Forscher

Die Träger des diesjährigen Medizin-Nobelpreis stehen fest. Geehrt werden für ihre Forschungsarbeiten am Immunsystem des Menschen. Preisträger sind Jules Hoffmann aus Luxemburg, sowie der Kanadier Ralph Steinman und der Amerikaner Bruce Beutler.

Ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse sollen vor allem im Kampf gegen den Krebs und Infektionen eingesetzt werden.

"Die diesjährigen Nobelpreisträger haben unser Verständnis des Immunsystems revolutioniert, indem sie zentrale Prinzipien seiner Aktivierung entdeckt haben", so die Begründung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Medizin, Nobelpreis, Immunsystem
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt