03.10.11 12:11 Uhr
 401
 

Streit über Europas Zukunft in der CDU und CSU

Für Finanzminister Schäuble ist "mehr Europa" die Antwort auf die Krise und ruft so EU-Kritiker der CSU auf den Plan.

Schäuble will eine stärkere europäische Integration. Damit hat er aber die CSU provoziert."Wer aus der Schuldenkrise den Schluss zieht, dass der europäische Zentralismus jetzt noch verstärkt werden muss, macht sich auf den völlig falschen Weg.", so Innenminister Hans-Peter Friedrich von der CSU.

"Die Antwort auf die Krise kann nur ein Mehr an Europa bedeuten.", schrieb Schäuble in der Welt am Sonntag.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Streit, CDU, Zukunft, CSU
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 12:31 Uhr von verni
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: "Schäuble will eine stärkere europäische Integration."

Wir aber nicht....und jetzt??? Er ist Volksvertreter und macht genau das Gegenteil was ein Grossteil des Volkes will....mit anderen Worten: Job verfehlt!!! RAUS!!!

Macht er nach seinem Willen weiter ist das ein ganz klarer Amtsmissbrauch und das verzocken von Geldern die ihm nicht gehören sondern die dem Volk gehören. Veruntreuung nennt man sowas und in dem Fall eine 80 Millionenfache.....

Zieht diese Schw.... endlich zur Rechnschaft und schafft sie aus dem Bundestag und verurteilt die alle.
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:37 Uhr von Sonny61
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich streitet man darüber mit welcher Strategie man Deutschland am schnellsten in den Abgrund stösst!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?