03.10.11 11:52 Uhr
 307
 

Geländewagen: Der neue Jeep Compass vorgestellt

Auf asphaltierten Straßen ist der neue Jeep Compass schwer zu fahren, doch im Gelände zeigt er seine Vorzüge.

Die Dieselmaschine im Compass 2.2 CRD (163 PS) soll nur 6,6 Liter verbrauchen, im Test verbrauchte er jedoch 7,2 Liter auf 100 Kilometer.

Im Preis von 29.400 Euro sind Tempomat, Lederlenkrad, Berganfahr-Assistent und noch ein paar andere Sachen schon enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Preis, Geländewagen, Jeep
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 13:40 Uhr von Dodge93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh neiiin, Hersteller gibt falsche Verbrauchswerte an!

Schaut euch mal die Messung an, da ist man mit einem Liter drüber noch zufrieden:

"Das standardisierte Messverfahren (Richtlinie 80/1268/EWG und 101 ECE) der Hersteller im Überblick: Jedes Auto muss einen knapp 20-minütigen Fahrzyklus auf dem Rollenprüfstand absolvieren, davon vier Stadtfahrten (je 195 Sekunden) und einen Überlandzyklus (400 Sekunden). Das Auto legt gut elf Kilometer zurück, erreicht ein Durchschnittstempo von 33,6 km/h. Vollgas ist tabu. Das Maximaltempo von 50 km/h (Stadt) wird nur zwölf Sekunden, die 120 km/h (außerstädtisch) nur zehn Sekunden lang gefahren.

Weitere Kriterien: Jedes Fahrzeug muss mindestens 3000 Kilometer auf dem Tacho haben, der Tank zu 90 Prozent gefüllt sein. Die Lufttemperatur in der Prüfkammer beträgt zwischen 20 und 30 Grad Celsius, Luftdruck und Feuchtigkeit sind ebenfalls genau vorgeschrieben. Nach Abschluss der Fahrzyklen berechnen die Prüfer den Verbrauch aus den Abgaswerten"
Kommentar ansehen
03.10.2011 13:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In wie weit soll der neue Compass auf Asphalt schwer zu fahren sein?

Sehr seltsame Formulierung...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?