03.10.11 09:44 Uhr
 1.648
 

Google eröffnet eigenen Store in London

Nach Apple und Microsoft zieht nun auch der dritte große Internet und Software-Gigant in einen Laden, denn Google hat am vergangenen Freitag seinen weltweit ersten Store in einer Abteilung der britischen Computer-Handelskette "PC World" eröffnet.

Neben dem Chromebook werden zur Zeit aber nur passende Zubehörteile verkauft. Obwohl die "Chromezone" vorerst nur als dreimonatiges Experiment gedacht ist, eröffnet bereits am 7. Oktober eine zweite Filiale in einem Einkaufszentrum in Essex.

Für den Fall, dass sich das Konzept bewährt, sind bereits weitere "Chromezone"-Eröffnungen in anderen Städten geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bORGkING_ALPha
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, London, Google+, Store
Quelle: futurezone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2011 09:44 Uhr von bORGkING_ALPha
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Scheinbar ist der physische Handel noch so wichtig, dass sich selbst Google dafür scheut ausschließlich online zu verkaufen. Oder es ist ein interessantes Zusatzangebot für Ersteinsteiger
Kommentar ansehen
03.10.2011 11:11 Uhr von funky676
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Prinzipell, haben die doch keine Physischen Produkte
Die stellen kostenfreie Software her, die diverse Hardware Hersteller in ihren Geräten einbauen.
Google verdient fast ausschließlich an Adwords und durch das Chromebook evt. auch mehr an ihrer Cloud.
Kommentar ansehen
03.10.2011 11:32 Uhr von Seyhanovic
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
hoffe: das Google jetzt viele Sachen kostenpflichtig macht, wenn die merken, dass das Geschäft gut läuft.
Kommentar ansehen
03.10.2011 14:53 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schade keine Google-Smartphones? :o
Kommentar ansehen
03.10.2011 16:11 Uhr von dextermorgan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
suchen: kann ich dem typ im laden auch ein begriff sagen und er gibt mir ne liste mit passenden internetseiten?????

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?