02.10.11 18:59 Uhr
 355
 

Bünde: 41-Jähriger wird von jungem Mann nach Zigarette gefragt und niedergeschlagen

In Bünde kam es am gestrigen Abend gegen 23.20 Uhr zu einem Raubüberfall auf offener Straße.

Ein 41-jähriger Spaziergänger wurde von einem ungefähr 20-Jährigen nach einer Zigarette gefragt, woraufhin er von ihm niedergeschlagen und ausgeraubt wurde.

Anschließend flüchtete der junge Täter. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Überfall, Zigarette, Raub
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2011 19:19 Uhr von Faceried
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2011 08:45 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@kruemelmuncher lese dir bitte den beitrag von @faceried genaustens durch und lerne ihn am besten auch auswendig. du bist einer der größten hetzer gegen die türken, oder islam, denn weder in der quelle noch in der news gibt es hinweise, dass es sich um solche personen handelt.

mein sohn ist gebürtiger deutscher von deutschen eltern. der hat auch fast schwarze haare. wenn du den mit kemal, hakan, murat oder einem anderen türkischen namen ansprechen würdest, dann kannst du sicher sein, dass du die nächsten 3 monate nahrung nur in flüssiger form aus einer schnabeltasse, von einem krankenpfleger, verabreicht bekämst.
Kommentar ansehen
03.10.2011 10:19 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel fehlt einem menschen, der dipl informatiker und sachbereichsleiter ist, intelligenz, oder haben die eltern beim erziehen ihres kindes versagt, wenn der sohn ein erfolgreidcher sportler war und eine berufliche karriere gemacht hat. der besagte mensch ist mein sohn, 43 Jahre alt. dass er derart einschlagen würde, wenn überhaupt, war ironisch gemeint. das soll nun keine zurücknahme meines 1. kommentares sein.
Kommentar ansehen
04.10.2011 15:53 Uhr von Jaraen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Also du wirst Kruemelmuncher Rassismus vor durch seine Art des Kommentars aber zeitgleich findest du es richtig ist, dass dein Sohn gewaltätig wird wenn man ihn mit einem Türkischen Namen anspricht ?

Ich wollte das nur mal festhalten und keinerlei Wertung abgeben. Aber vieleicht solltest du das geschriebene noch einmal verinnerlichen.

[ nachträglich editiert von Jaraen ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?