02.10.11 17:53 Uhr
 920
 

Somalia: Nationalspieler Sa´ad Saleh Hussein aus mysteriösen Gründen festgenommen

Der 19-jährige somalische Fußball-Nationalspieler Sa´ad Saleh Hussein ist am Freitag aus unerklärlichen Gründen von der Al-Shabaab-Miliz verhaftet worden. Er war gerade unterwegs zum Training.

Die Familie hat noch keine genauen Hinweise zu den Gründen der Verhaftung und dem Verbleib des Mannes. Hussein sollen wegen Vergehen gegen den Islam inhaftiert worden sein, sollen Verantwortliche der Milizen den Angehörigen gegenüber geäußert haben.

Verantwortliche des somalischen Fußball-Verbandes gaben noch keine Statements zu dem Vorfall ab. Unter den Islamisten in Somalia, die gute Kontakte zu Al-Kaida haben, gilt Fußball als "satanischer Akt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Festnahme, Nationalspieler, Somalia, Al-Kaida
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2011 18:42 Uhr von