02.10.11 17:40 Uhr
 42
 

Fußball/Bundesliga: Hannover 96 gewinnt Nordderby gegen SV Werder Bremen

In der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 das Nordderby gegen Werder Bremen mit 3:2 gewonnen.

Schon in der zweiten Minute foulte Bremens Philipp Bargfrede Lars Stindl im Strafraum. Den Elfmeter verwandelte Mohammed Abdellaoue, der in der 38. Minute auch das 2:0 erzielte. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff konnte Marko Arnautovic für Bremen verkürzen.

Nach der Pause trafen Claudio Pizarro (Bremen) und Christian Pander (Hannover) nur den Pfosten, ehe Abdellaoue seinen dritten Treffer erzielte. Nach einer Roten Karte gegen Arnautovic (grobes Foulspiel) schien das Spiel entschieden, doch Pizarro sorgte mit einem Treffer für Spannung bis zum Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, Hannover 96
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2011 17:40 Uhr von urxl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ein tolles Derby! Fünf Tore, es gab ordentlich auf die Knochen, Karten ohne Ende und eine richtig gute Stimmung im Stadion!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?