02.10.11 17:30 Uhr
 181
 

Elektroauto: 2012 kommt die "Tank-Abrechnung" per Handy

Das Elektroauto scheint im Kommen, noch aber fehlt es an Ladesäulen. Der Energiekonzern RWE etwa hat in 15 EU-Ländern zwar bereits mehr als 1.000 solcher Ladesäulen aufgebaut, bisher aber nur eigene Kunden geduldet.

2012 allerdings wird RWE sein Konzept ändern und auch Nicht-Kunden das "Tanken" an seinen Ladesäulen gestatten - bezahlt wird bequem per SMS.

Die Idee scheint einfach: Vor dem Stromzapfen wird per SMS eine RWE-Nummer angewählt, der man die Ladesäulennummer und die "Tankzeit" mitteilt. Abgerechnet wird schließlich über die Telefonrechnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Handy, Elektroauto, Abrechnung, Tank
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2011 18:04 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei PrePaid-Karten haben dann: auch noch alle Beteiligten viel Spass bei der Abrechnung.
Kommentar ansehen
02.10.2011 18:32 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super Aber wen zum Geier interessiert das, ohne Elektroautos???
Kommentar ansehen
03.10.2011 02:45 Uhr von phal0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow: Du hast wohl noch nie vom Henne-Ei-Problem gehört, oder??
Kommentar ansehen
03.10.2011 02:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phal0r: Guter Vergleich!
RWE hat weder Henne noch Ei, hat hier aber schon mal die Utensilien zum Ostereier bemalen eingekauft...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen:
Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?