02.10.11 09:42 Uhr
 386
 

Zwei Tote bei einem Unfall auf der A 395

In der Nacht zum Sonntag sind bei Wolfenbüttel auf der A 395 durch einen schweren Autounfall zwei Menschen ums Leben gekommen.

Drei PKWs waren an dem Unfall beteiligt, so die Polizei. Die Feuerwehr befreite zwar eine 31-jährige Autofahrerin, diese erlag jedoch noch ihren Verletzungen.

Der 30-jährige Beifahrer verstarb noch im Unfallfahrzeug. Die anderen Beteiligten wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Tote, Krankenhaus, Niedersachsen
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann