02.10.11 09:11 Uhr
 78
 

Bad Reichenhall: 26-Jähriger stürzt bei einer Bergtour ab

Ein 26 Jahre alter Soldat war zusammen mit einem Kameraden zum Hochstaufen aufgebrochen. Beide wollten sich von diesem Berg in der Nähe von Bad Reichenhall am Sonntagmorgen den Sonnenaufgang ansehen.

Auf dem Rückweg passierte das Unglück. Der 26-Jährige stürzte ungefähr 50 Meter Luftlinie unter dem Reichenhaller Haus auf einem abschüssigen Gelände ab.

Dabei stürzte er rund 20 Meter in die Tiefe. Sein Kamerad verständigte sofort den Notfalldienst. Ein Hubschrauber brachte einen Notarzt zu den Verunglückten, der die Erstversorgung übernahm. Danach wurde der Soldat ins Tal geflogen und in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Soldat, Krankenhaus, Bad Reichenhall, Bergtour
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?