01.10.11 20:28 Uhr
 618
 

Deutsche Volleyball-Damen sind im EM-Finale

Erstmals seit der deutschen Einheit greifen die deutschen Volleyball Damen wieder nach dem EM-Titel.

Durch ein glanzvolles Spiel konnten die deutschen Damen die Italienerinnen entthronen. Nun muss die deutsche Damen-Volleyball-Auswahl am Sonntag entweder gegen Serbien oder die Türkei spielen.

Gewonnen haben die Damen mit 3:0 (25:22, 25:22, 25:17) gegen Italien. "Natürlich müssen wir unsere Leistungsgrenze erreichen. Aber wenn wir das schaffen, können wir ins Finale einziehen", so Guidetti, die Trainerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Finale, Volleyball
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 20:47 Uhr von alphanova
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
auch hier wieder: zu nah an der Quelle:

"Dank einer erneuten Glanzvorstellung haben die deutschen Volleyball-Frauen Titelverteidiger Italien entthront und greifen erstmals seit der deutschen Einheit wieder nach dem EM-Titel."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?