01.10.11 17:25 Uhr
 276
 

Fußball/Bundesliga: Borussia Dortmund schießt den FC Augsburg ab

In der Fußball-Bundesliga hat Meister Borussia Dortmund den Aufsteiger FC Augsburg mit 4:0 besiegt.

Erst tat sich der Meister schwer: Nach ausgeglichenem Beginn sorgten zwei grobe Abwehrfehler des Aufsteigers für eine komfortable 2:0-Halbzeitführung für Dortmund. Beide Treffer erzielte Angreifer Robert Lewandowski.

Nach der Pause hatte Augsburg die Chance zum Anschlusstreffer, doch Gibril Sankoh vergab einen Elfmeter. Danach übernahm der Meister vollends die Initiative und erhöhte durch Mario Götze und Robert Lewandowski zum 4:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, FC Augsburg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 17:25 Uhr von urxl
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Letztendlich hatte Augsburg keine Chance. Man kann in Dortmund verlieren, aber insgesamt hat Augsburg in der Bundesliga nichts verloren.
Kommentar ansehen
01.10.2011 17:30 Uhr von HSVFan1987
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
warum: schreibst du zu jedem Spiel eine News?

find ich persöhnlich ein bisschen übertrieben.
Kommentar ansehen
01.10.2011 17:52 Uhr von Lyko
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ HSVFan1987: Klick doch nicht drauf wenns dir nicht passt...
Oder liegt es etwa an der Saison der HSV´s =) könnt ich ja schon verstehen xD


zur News:
Augsburg war jetzt kein starker Gegner dennoch tut so ein hoher Sieg (vorallem zu 0) sehr gut.

Heja BvB !
Kommentar ansehen
01.10.2011 17:57 Uhr von urxl
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@HSVFan1987: Über die pinneberger Gurkentruppe von der Müllverbrennungsanlage braucht man sicher nicht immer eine News zu schreiben, aber die anderen Spiele sind schon interessant.
Kommentar ansehen
01.10.2011 18:13 Uhr von HSVFan1987
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@ urxl: Heute haben sie glaub ich in Mali auch Fußball gespielt wäre das nicht auch was für dich. Da springen vielleicht noch ein paar Punkte für dich bei raus....

Oder Vietnam und Kambodscha....
Kommentar ansehen
01.10.2011 19:23 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@HSVFan: Hier spielt der aktuelle Deutsche Meister gegen den Aufsteiger. Was willst du ?
Kommentar ansehen
01.10.2011 19:37 Uhr von HSVFan1987
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ sicness66: den Aufsteiger?

Hertha ist wohl keiner?

ich habe nur meine Kritik geäußert und da brauch ich mir von einem Erfolgsfan wie dir nicht sagen lassen was ich will.
Kommentar ansehen
01.10.2011 20:03 Uhr von film-meister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hertha: führt gerade 3 0 gegen Köln, Dortmund gegen Augsburg (Meister gegen Aufsteiger) ist völlig korrekt
Kommentar ansehen
01.10.2011 21:09 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: die haben sich ja auch lange genug ausgeruht die dortmunder ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?