01.10.11 13:26 Uhr
 114
 

Niederlande: Fusion der Provinzen Nord-Holland, Flevoland und Utrecht geplant

Die niederländischen Minister beugen sich seit Freitag über einen Plan, der vorsieht, aus den Provinzen Nord-Holland, Flevoland und Utrecht eine große "Superprovinz" zu machen. Die sieben Gemeinderäte in Amsterdam werden auch abgeschafft.

Mit der Zusammenführung der drei Provinzen erhofft die Regierung eine stärkere Fokussierung auf die Arbeit der einzelnen Kommunen. Auch würde es einfacher werden, Infrastrukturen und Verkehrsanbindungen zu entwickeln. Transport und Straßen sind eine der wichtigsten Aufgaben der Landesbehörden.

Die Verpflichtung, die Verwaltung der Lokalregierung zu straffen und so Geld zu sparen, ist Teil der Koalitionsvereinbarung. Die Bürgermeister von Amsterdam, Utrecht, Rotterdam und Den Haag beteiligen sich auch an den Fusionsgesprächen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Fusion, Holland, Utrecht
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?