01.10.11 13:29 Uhr
 153
 

Neuer Firefox mit intrigierter Twitter-Suchoption

Erst kürzlich wurde die finale Version des Firefox 7 veröffentlicht, da stoßt Mozilla schon mit einer neuen Beta-Phase voran. Dabei bringt der Firefox 8 zahlreiche Funktionen und Erweiterungen mit sich.

Zusätzlich entwickelte Mozilla eine neue Twitter-Suchoption, damit u.a. Hashtags schneller gefunden werden können. Weitere Besonderheiten sind Tabs, welche sich beim Verschieben animieren lassen. Die parallel entwickelte Android-Version soll demnach auch schneller laden als bisher.

Ab sofort brauchen Dritthersteller von Toolbars eine eindeutige Erlaubnis zum installieren über die Nutzer. Der Firefox 8 bietet an, solche Toolbars zu deaktivieren. Auch ein Master-Passwort ist für die mobile Version des Firefox nun möglich, welche Benutzernamen und Passwörter verschlüsseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Browser, Firefox
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 13:29 Uhr von Trikoflex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder hat Mozilla eine neue Version veröffentlicht, welche sicherlich wieder zum Unmut einiger Nutzer werden dürfte. Aber man sollte auch mal die Tatsache betrachten, dass das Internet sich auch stetig weiterentwickelt, von dem her ist es nur berechtigt, dass sich die Browser sich ebenfalls stetig weiter entwickeln müssen, damit man immer up to date ist.
Kommentar ansehen
01.10.2011 13:49 Uhr von Blu21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hm die Toolbars konnte mann vorher auch deinstallieren wenn ich mich recht erinnere oder ?

[ nachträglich editiert von Blu21 ]
Kommentar ansehen
01.10.2011 22:52 Uhr von ChampS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: der autoren kommentar is komisch, natürlich entwickelt sich das internet stetig weiter, aber nicht so schnell wie diese browser. Zumal auch nix relevanten in sachen webentwicklung sazu kommt wie neue css3 unterstüzungen oder html5 sachen, sondern iwelche spielerein die eigentlich keinen weiter interessieren, das einzige was so eine neue version macht ist ne neue nummer kriegen und leute nerven weil nix nennenswertes dazu kam.

schwachsinn !
ein majorrelease im jahr reicht mehr brauchs nicht, definitiv
man muss chrome nicht kopieren, dann verliert FF seine individualität.
Kommentar ansehen
03.10.2011 01:39 Uhr von HydrogenSZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Ich benutz schon die Firefox 10 Nightly Pre-Version für Windows 7. Besser und schneller.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?