01.10.11 10:24 Uhr
 175
 

Paradigmenwechsel: Bentleys bald mit Dieselmotoren

Traditionell hat die britische Automarke Bentley nur große Benzinmotoren an Board. Bentley-Chef Dürheimer denkt nun darüber nach, auch Autos mit Dieselmotoren anzubieten.

Noch nicht lange bei Bentley meint Dürheimer die Firma werde "gut daran tun, mit der Abstinenz vom Dieselantrieb zu brechen".

Dürheimer geht davon aus, dass es bald einen Bentley mit Dieselantrieb geben wird, so könnte man auch neue Kunden gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wechsel, Bentley, Benziner, Dieselmotor
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 12:05 Uhr von Pilot_Pirx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
am besten: so einen richtigen Schütteldiesel aus dem "Regal" von VW, zu denen Bentley ja gehört
Kommentar ansehen
01.10.2011 14:01 Uhr von ae2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: wäre ein Stilbruch der schlimmsten Sorte. Das geht nicht, das geht einfach WIRKLICH nicht.
Kommentar ansehen
01.10.2011 15:29 Uhr von uss_constellation
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, macht absolut: Sinn. Jeder Bentley-Kunde wollte schon immer mal ein sparsames effizientes Modell haben, bei dem nicht mehr so viel Wert auf Ruhe und Komfort gelegt wird. Denn Kosteneffizienz ist Bentley-Kunden ja bisher überhaupt das wichtigste.

Manmanman, was für ein Blödsinn...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?