01.10.11 10:37 Uhr
 159
 

Frank-Walter Steinmeier: Treuhand soll Vermögen der Griechen verwalten

Die Wirkung des Rettungsschirmes ist nach Meinung von Frank-Walter Steinmeier (SPD) begrenzt, deswegen schlägt er die Einrichtung einer europäischen Treuhandanstalt vor.

"Es wird nicht ausreichen, nur immer neue Rettungsschirme aufzulegen. Wir müssen über neue Ansätze nachdenken", so Steinmeier.

"Wenn die Griechen ihre Demokratie nicht verkaufen wollen, müssen sie sich vom Euro trennen, zumindest auf Zeit", so Peter Gauweiler, der den Ausstieg Griechenlands unausweichlich findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Schuldenkrise, Vermögen, Frank-Walter Steinmeier, Treuhand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 11:02 Uhr von Noseman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kann man als alter Sack so ahistorisch sein? Treuhand; da ham wir ja supergute erfahrungen gemacht nach der "Wende".

Halt, Moment mal, schon in WW II gabs da was.

Waldarsch Dein Meier, wenn ich so dumm (bzw. dreist, dumm ist er ja gar nicht, nur das was er sagt ist dumm)

.. wäre wie Du und Dein monatliches Taschengeld erhielte

(mehr sind seine Abgeordnetenbezüge dank Bestechungsgelder der Wirtschaft nicht. Er ist übrigens maßgeblicher Architekt von Hartz IV)

...würde ich mich echt schämen.
Kommentar ansehen
01.10.2011 11:13 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Aber gleich die Treuhand?
Dann haben die Griechen ja bald nur blühende Landschaften.

Ironie off
Kommentar ansehen
01.10.2011 11:20 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Noseman: Richtig, dann ist es sofort ganz aus mit Griechenland und superreichen Deutschen und Schweizern und Österreichern gehört das Land anschließend, wärend der deutsche Steuerzahler Milliarden und Ünbermilliarden draufzahlen darf..



Darf ich mal daran erinnern, das die Treuhand mit 600 Milliarden Überschuss gestartet ist und mit 250 Milliarden DM minus abgeschlossen hat..genau so wie jahre später zur Weltausstellung ...und jedes mal wurde die Breul gelobt und gehuldigt bis zum Abkotzen..für ihre Verdienste..erst von Kohl dann von Schröder...welche Verdienste denn, wenn man überall wo man tätig ist nur Schulden hinterlässt ???

Das waren Schläge ins Gesicht jeder ehrlichen Arbeiter...


Die bis Heute nicht wieder gut gemacht worden sind...

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
01.10.2011 12:15 Uhr von Artim
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Wenn die Griechen ihre Demokratie nicht verkaufen wollen, müssen sie sich vom Euro trennen"

Da würd ich mich auch lieber vom Euro trennen, als von der Demokratie. Aber ich glaube unsere Demokratie wurde schon verkauft.
Kommentar ansehen
01.10.2011 13:20 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann ist es denn erlaubt, gleich zwei komplette KAs mit Zitaten zu füllen?

und KA1 ist wieder sehr nah an der Quelle:

"SPD-Fraktionschef Steinmeier sieht die Wirkung von Rettungsschirmen für das verschuldete Griechenland begrenzt."

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden
Frank-Walter Steinmeier für Bundespräsidentenamt nun auch mit CDU-Unterstützung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?