01.10.11 10:08 Uhr
 1.316
 

Capcom: Die PS3 ist weiterhin die sicherste Konsole

Zum Thema Piraterie auf Konsolen hat sich aktuell Capcoms US-Vizepräsident Christian Svensson einmal geäußert, der die PlayStation 3 weiterhin für die sicherste Konsole hält.

Trotz des Jailbreak sei die PlayStation 3 bei diesem Thema eher belanglos, heißt es. Dennoch ist man sich bewusst, dass die PS3 über verschiedene Wege offen sei.

Svensson lobte Sony dahingehend, dass sie es geschafft hätten, den "Genie wieder in seine Flasche" zu stecken. Sony konnte den Jailbreak per Gericht verbieten lassen und Hacker wie "GeoHot" Medienwirksam vor Gericht zur Verantwortung zu ziehen (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole, PS3, Piraterie, Jailbreak, Capcom
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 10:56 Uhr von KingPiKe
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
lol: Ich bin zwar gegen Raubkopien ect pp, aber hierüber musste ich schon gut lachen:

"Sony konnte den Jailbreak per Gericht verbieten lassen"

Oh nein :P
Kommentar ansehen
01.10.2011 12:17 Uhr von T0b3
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Sicherste Konsole? Jailbreaks, Datenklau durch Hacks..

Komisch, bei Microsofts und Nintendos Konsolen habe ich gar nichts darüber lesen können..
Kommentar ansehen
01.10.2011 12:33 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@T0b3: Bei der XBox musst du nur das Laufwerk flashen und schon kannst du hier gebrannte Spiele spielen und bei der Wii musst nix anderes machen als über eine SD Card ein paar sachen zu installieren und schon kann man die Spiele einfach auf SD Karte (oder angeschlossene USB Platte) kopieren und spielen. Also die XBox und die Wii sind offen wie Scheunentore....
Kommentar ansehen
01.10.2011 12:52 Uhr von DarkPhoenix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich genauso: Wie LMS bereits sagte sind genau genommen keine Konsolen sicher. Hätte Microsoft oder Nintendo das Maul aufgerissen, hätte es die genauso erwischen können indem irgendwelche Kundendaten o.ä. gehackt und veröffentlicht worden wären.

Und ich gehe davon aus, dass mit dem Verbot von Jailbreaking Sony es als offiziellen Gesetzverstoß durchbringen wollte, so das man bei Verstoß strafrechtlich verfolgt werden kann und mit happigen Strafen rechnen darf.
Kommentar ansehen
05.10.2011 10:15 Uhr von Smoothi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LMS-LastManStanding: "Also die XBox und die Wii sind offen wie Scheunentore...."

Zur Wii kann ich nichts sagen, aber die XBOX war bis jetzt nur per JTAG "offen wie Scheunentore". Das geht aber bekanntlich nur bei noch wenigen Konsolen. Ein Laufwerksflash bedeutet keineswegs, dass die Konsole offen ist.Wäre sie so offen, dann würden Homebrew, XBOX-Live-Spiele (ohne Live), alternative Betriebssysteme, Downgrades etc funktionieren. Funktioniert aber nur mit JTAG und angeblich mit dem Glitch-Hack, aber da es für das Teil noch rein garnichts gibt und es auch noch nichts wirklich "offizielles" ist, sind das ja nur Spekulationen ;D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?